Squash Bundesliga

Bundesliga-Spielpläne 2017-2018 veröffentlicht

Die Bundesliga-Spielpläne 2017-2018 sind an die Vereine und Landesverbände verschickt worden. Ihr findet sie außerdem online: Bundesliga Nord, Bundesliga Süd.

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2017

Zugriffe: 643

Kartenvorverkauf Endrunde 2017

Der Kartenvorverkauf für die Endunde 2017 in Böblingen läuft auf Hochtouren. 

Verpassen Sie nicht das Highlight der Saison und bestellen Sie jetzt Ihre Tickets auf:

 

Zuletzt aktualisiert am 09. April 2017

Zugriffe: 1080

Sportwerk Hamburg 2 und Airport Squash steigen in die Bundesliga auf!

Nach Meldeschluss zur Bundesliga-Aufstiegsrunde hat der DSQV an die DSL zwei Bundesliga-Aufsteiger gemeldet: Die Bundesliga Nord wird durch Sportwerk Hamburg 2 und die Berliner Mannschaft Airport Squash bereichert und wächst damit auf 9 Teams um 1 Team im Vergleich zur Saison 2016-2017 an. Nach Meldeschluss für Bundesligateams der Saison 2016-2017 für kommende Spielzeit hatte nur das langjährige Mitglied 1.SC Diepholz nicht mehr gemeldet. Die Bundesliga Süd bleibt bei keinen gemeldeten Aufsteigern und keinen Mannschaftsrückzügen bei 9 Mannschaften wie in der Saison 2016-2017.

Zuletzt aktualisiert am 14. April 2017

Zugriffe: 648

Zusammenfassung Nachberichte 7. BL WE Nord / 9. BL WE Süd

Am Wochenende ging die Saison in der Bundesliga Nord in die letzte Runde. Hamburg konnte sich mit einem hauchdünnen Sieg gegenüber Paderborn durchsetzten und belegt somit den ersten Rang in der Abschlusstabelle. 

Die Mannschaften von Krefeld (re.) und Paderborn (li.) Bild: Matthis Fuhrmann

Der Paderborner SC  muss sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben, ist aber genau wie Sportwerk Hamburg bei der Bundesliga Endrunde in Böblingen dabei. Der dritte Platz geht an die starken Aufsteiger aus der Turnhalle Niederrhein. Auf Platz vier landet der Bremer SC, dem es gelang am letzten Spieltag noch Cadillac Eschweiler zu überholen. Nur einen Punkt dahinter, auf Platz sechs steht die zweite Mannschaft des Paderborner SC. Im Tabellenkeller belegt der SC Diepholz den siebten Platz vor Harsefeld, die in ihrer ersten Bundesligasaison nicht über den letzten Platz hinauskamen.

Auch im Süden ist die Saison vorbei und es gab nochmal ein paar spannende Begegnungen. Nun freuen sich Worms und die Sportinsel Stuttgart auf die Endrunde am 26./27. Mai in Böblingen. Alle anderen Vereine können erst einmal entspannen. Am 28.03.2017 jedoch ist bereits Meldeschluss für die nächste Saison und wir hoffen, dass alle Vereine auch in der nächsten Spielzeit wieder die Rackets schwingen werden. Wir wünschen allen eine angenehme Sommerpause, gute und verletzungsfreie Trainings und freuen uns jetzt schon im Herbst wieder über euch zu berichten. 

 

Alles Gute euer Presseteam!  

 
 

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2017

Zugriffe: 474

Auslosung DSL Endrunde 2017

Die Auslosung zur Endrunde durch den DSL-Vorstand gemäß § 19 Bundesligaordnung für den 26./27.05.2017 in Böblingen ergab folgende Halbfinalpartien:

1. Halbfinale: Sportwerk Hamburg vs. SI Stuttgart

2. Halbfinale: Black&White RC Worms vs. Paderborner SC

Zuletzt aktualisiert am 09. April 2017

Zugriffe: 768

Zusammenfassung Vorberichte 7. BL WE Nord / 9. BL WE Süd

Auf zum Saisonfinale! Die Saison 2016/2017 mit der ersten Saison einer Bundesliga Nord und Süd ist nach dem kommenden Wochenende Geschichte und so haben einige Teams teilweise noch einmal starke Aufstellungen angekündigt für ein gebührendes Saisonfinale! Der DSL-Vorstand wünscht viel Spaß und Erfolg!

Am kommenden Wochenende stehen die letzten beiden Spieltage in der Bundesliga Nord an. Im Fernduell um Platz eins müssen Paderborn und Hamburg beide gegen Eschweiler ran. Außerdem spielt Paderborn in Krefeld und Hamburg in Diepholz. Mit noch sechs ausstehenden Punkten ist Krefeld der dritte Platz schon nicht mehr zu nehmenm, aber zwischend en Plätzen vier und sieben ist noch alles möglich. Desweiteren spielen im Kellerduell Harsefeld und Diepholz um den vorletzten Platz.

Die Saison ist fast geschafft und in der Südstaffel startet das letzte Spielwochenende. Nachdem sich Black & White Worms und SI Stuttgart bereits für die Endrunde am 26./27. Mai 2017 qualifiziert haben, geht es nun noch um die Platzierungen. Da nur sechs Zähler zwischen dem Tabellendritten Frankfurt und dem Tabellensiebten Kempten liegen, gibt es im Mittelfeld nochmals einen Showdown. Güdingen und Tabellenschlusslicht Seligenstadt haben keine Chance, den Tabellenkeller noch zu verlassen und müssen am Sonntag beide nochmal gegen die beiden Topmannschhaften ran. Einzig und allein das Samstagsmatch könnte bei nur einem Punkt Unterschied noch einen Wechsel der "roten Laterne" bedeuten.

Zuletzt aktualisiert am 16. März 2017

Zugriffe: 493

Squashnet News


Simon Rösner (Bild re, WRL 6) gewann bei den El Gouna International Open (PSA WS) sein Zweitrunden-Match gegen Declan James...
Nach gut einem Jahr Baby-Pause gelingt Sharon Sinclair (Bild, DRL 2) mit einem Sieg bei den Heilbronn Squash Open 2018...
Am Freitag wurde der zweite Teil der ersten Hauptrunde der El Gouna International Open (PSA WS) ausgespielt. Raphael Kandra (WRL...
Am Freitag-Abend begannen für Simon Rösner (WRL 6) die El Gouna International Open 2018 (PSA WS), das vorletzte World Series-Turnier...
Deutschen Squash Liga e.V.