Squash Bundesliga

Meldungen und Einteilungen Bundesliga-Saison 2018/2019

Die Meldungen für die kommende Bundesliga-Saison 2018-2019 sind nun alle vollständig eingetroffen. Insgesamt spielen 10 Mannschaften in der Bundesliga Nord und 8 in der Bundesliga Süd. Neu in der Bundesliga sind die drei Aufsteigerteams RS Brüggen, 1. SC Diepholz (beide Bundesliga Nord) und 1. SC Karlsruhe (Bundesliga Süd). Abgestiegen aus der Nordstaffel sind die L.A. Squasher Harsefeld-Stade. Nicht mehr gemeldet nach der letzten Bundesligasaison haben die Teams S.C. Yellow Dot Maintal und Courthoppers Seligenstadt (beide Bundesliga Süd). Alle  Meldungen zur Saison 2018-2019 sind unter folgendem Link hier online verfügbar. Die Einteilung in die Staffeln ist wie folgt nach geografischen Kriterien wie bisher auch: Alle Vereine des Nordverbunds und Nordrhein-Westfalen spielen in der Bundesliga Nord, alle anderen Vereine in der Bundesliga Süd. Die DSL wird nun die Spielpläne erstellen, danach mit den Mannschaften abstimmen und dann veröffentlichen.

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Daryl Selby (Bild re, ENG, WRL 24) gewinnt die mit 51.000 US Dollar dotierten QSF No. 1 2018 (PSA Bronze,...
Bei den vom 9. bis 11. November in Hasselt ausgetragenen Belgian Masters Open gingen insgesamt vier Titel nach Deutschland. Jill...
Im Viertelfinale der QSF No. 1 2018 (PSA Bronze, Doha) besiegt Greg Lobban (Bild li, SCO, WRL 32) Raphael Kandra...
Youssef Ibrahim (EG, WRL 130) besiegt im Finale der Swiss Open 2018 (PSA CM10, Uster) Dimitri Steinmann (SUI, WRL 77)...
Deutschen Squash Liga e.V.