Squash Bundesliga

Zusammenfassung Nachberichte 4. BL WE Nord / Süd 2017

In der Bundesliga Nord konnte der Paderborner SC 1 mit einem Sieg gegen Hamburg 2 die Tabellenführung verteidigen. Die erste Mannschaft der Hamburger verkürzte mit zwei siegreichen Spielen den Abstand auf Paderborn aber auf einen Punkt. Dritter bleibt weiterhin Bremen, die ebenfalls beide Spiele gewinnen konnten. Im Kellerduell konnte durch ein gewonnenes Unentschieden die Rote Laterne an Hamburg 2 abgeben.

Im Süden steht nach dem letzten Spieltag in diesem Jahr die Squashinsel Stuttgart auf dem Platz an der Sonne. Dahinter vorjahres Staffelsieger Worms vor Frankfurt und den Devils. Königsbrunn, Kempten und Maintal teilen sich das solide Mittelfeld und Seligenstadt konnte die rote Laterne an Güdingen abgeben. Mal sehen, wie die Teams im nächsten Jahr performen und ob diese Tabelle bereits eine Tendenz für die Endrunde zeigt. Wir wünschen allen eine entspannte Adventszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!!

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Am Dienstag begannen in Weybridge, eine Autostunde südwestlich von London, die mit 106.000 US Dollar dotierten St George's Hill Classic...
Squash ist bekanntermaßen nicht nur ein extrem schneller Sport sondern stellt auch ein ausgezeichnetes Herz-Kreislauf-Training dar. Es ist ein Spiel,...
Am Wochenende fanden in Hamburg die Oliver Squash Open 2018 statt. Beim zweiten Deutschen Ranglisten-Turnier der laufenden Saison (Classic-Wertung, 2.500...
Simon Rösner (Bild li, WRL 5) und Mohamed Elshorbagy (EGY, WRL 1) gehen aus der Vorschlussrunde der US Open 2018...
Deutschen Squash Liga e.V.