Squash Bundesliga

Zusammenfassung Nachberichte 4. BL WE Nord / Süd 2017

In der Bundesliga Nord konnte der Paderborner SC 1 mit einem Sieg gegen Hamburg 2 die Tabellenführung verteidigen. Die erste Mannschaft der Hamburger verkürzte mit zwei siegreichen Spielen den Abstand auf Paderborn aber auf einen Punkt. Dritter bleibt weiterhin Bremen, die ebenfalls beide Spiele gewinnen konnten. Im Kellerduell konnte durch ein gewonnenes Unentschieden die Rote Laterne an Hamburg 2 abgeben.

Im Süden steht nach dem letzten Spieltag in diesem Jahr die Squashinsel Stuttgart auf dem Platz an der Sonne. Dahinter vorjahres Staffelsieger Worms vor Frankfurt und den Devils. Königsbrunn, Kempten und Maintal teilen sich das solide Mittelfeld und Seligenstadt konnte die rote Laterne an Güdingen abgeben. Mal sehen, wie die Teams im nächsten Jahr performen und ob diese Tabelle bereits eine Tendenz für die Endrunde zeigt. Wir wünschen allen eine entspannte Adventszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!!

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Vom 18. bis 23. Juli finden in Chennai (Indien) die World Junior Championships, der Juniorinnen und Junioren, statt. Deutschland entsendet...
Am heutuigen Samstag fand der Bremer Schlüssel statt, das erste Wertungsturnier der Nordrangliste der neuen Saison. Normalerweise berichtet squashnet.de nicht...
Zuletzt riefen wir zwei der G.O.A.T., der größten Squashpieler aller Zeiten der Herren, zurück in Erinnerung. Heute wollen wir mit...
Auf der Hompepage der Professional Squash Association (PSA) wird gerade nach den größten Squash-Stars aller Zeiten, den "Greatest Of All...
Deutschen Squash Liga e.V.