Squash Bundesliga

Regeln zur Deutschen Damen Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018

Gemäß Beschluss der Deutschen Squash Liga e.V. (DSL) - Mitgliederversammlung vom 03.09.2017 und Vereinbarung mit dem Deutschen Squash Verband e.V. (DSQV) wird die Endrunde um die Deutsche Damen-Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 wieder zusammen mit der Endrunde der Herren stattfinden. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird die gesamte Organisation über die DSL laufen. Die Bedingungen zur Teilnahme an der Endrunde wurden gemeinsam zwischen DSL und DSQV vereinbart. Alle Regeln sind hier nachzulesen.

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Vergangenes Wochenende wurde in Helsinki mit den Finnish Masters Open 2018 ein Turnier des Masters Circuit der European Squash Federation...
Patrick Gässler (Bild li) ist Coach des Bundesligisten Sport-Insel Stuttgart. Die Schwaben erreichten bei der Endrunde 2018, im heimischen Pink...
Sebastian Gemkow (CDU) ist Justizminister des Bundeslands Sachsen. Nach manch historischer Überlieferung hat Squash seinen Ursprung in Gefängniszellen. Da ist...
Im September beginnt die neue Saison in der Premier Squash League (PSL). Im Finale der vergangenen Saison entschied Mohamed Elshorbagy...
Deutschen Squash Liga e.V.