Squash Bundesliga

Regeln zur Deutschen Damen Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018

Gemäß Beschluss der Deutschen Squash Liga e.V. (DSL) - Mitgliederversammlung vom 03.09.2017 und Vereinbarung mit dem Deutschen Squash Verband e.V. (DSQV) wird die Endrunde um die Deutsche Damen-Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 wieder zusammen mit der Endrunde der Herren stattfinden. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird die gesamte Organisation über die DSL laufen. Die Bedingungen zur Teilnahme an der Endrunde wurden gemeinsam zwischen DSL und DSQV vereinbart. Alle Regeln sind hier nachzulesen.

DSL - Termine

Feb
24

24.02.2018 - 25.02.2018

Mär
17

17.03.2018 - 18.03.2018

Squashnet News


Am zweiten Tag der ersten Runde der Windy City Open (WCO, Chicago, PSA-WS) gab es mit dem Sieg von Hania...
Die diesjährigen Windy City Open (WCO, Chicago, PSA-WS) haben ein Rekord-Preisgeld von 250.000 US Dollar je Feld. Simon Rösner (Bild...
Vergangenen Sonntag waren die Endspiele der Deutschen Einzelmeisterschaft (DEM, Hamburg). Bei den Herren trafen der topgesetzte Raphael Kandra (Bild re,...
Nicolas Müller (Bild, SUI, WRL 24) besiegt im Qualifikationsfinale der Windy City Open (WCO, Chicago, PSA-WS) Eain Yow Ng (MAS,...
Deutschen Squash Liga e.V.