Squash Bundesliga

Zusammenfassung Nachberichte 2. BL WE Nord / Süd 2017

In der Südstaffel können die Devils mit zwei deutlichen 4:0 Siegen die Tabellenführung beibehalten. Auf den weiteren Plätzen hat sich die Tabelle nicht wirklich verändert. Die Favoriten sind an diesem SPieltag ihrer Rolle gerecht geworden und haben sich ihre Punkte abgeholt. Nun wird spannend auf die beiden letzten Wochenenden der Hinrunde geschaut, ob die Underdogs aus Frankfurt und Gerlingen die "großen" aus Worms und Stuttgart ärgern können oder nicht. Im Mittelfeld kämpfen noch immer Maintal und Kempten um Punkte und Königsbrunn, Seligenstadt sowie Güdingen konnten bisher keine Zähler einfahren.

Vergangenes Wochenende ging die Bundesliga Nord in die nöchste Runde. Hamburg konnte Krefeld mit zwei Siegen als Spitzenreiter ablösen. Krefeld ist nun Zweiter und Bremen Dritter. Allerdings hat der Paderborner SC auch erst zwei Spiele bestritten. Desweiteren holt Hamburg 2 seine ersten Bundesligapunkte und gibt die rote Laterne an Harsefeld weiter, die immernoch punktlos am Tabellenende stehen. 

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Vom 18. bis 23. Juli finden in Chennai (Indien) die World Junior Championships, der Juniorinnen und Junioren, statt. Deutschland entsendet...
Am heutuigen Samstag fand der Bremer Schlüssel statt, das erste Wertungsturnier der Nordrangliste der neuen Saison. Normalerweise berichtet squashnet.de nicht...
Zuletzt riefen wir zwei der G.O.A.T., der größten Squashpieler aller Zeiten der Herren, zurück in Erinnerung. Heute wollen wir mit...
Auf der Hompepage der Professional Squash Association (PSA) wird gerade nach den größten Squash-Stars aller Zeiten, den "Greatest Of All...
Deutschen Squash Liga e.V.