Squash Bundesliga

Bremer Squash Club und sein Macher im TV!

Wie wir jetzt kürzlich erfuhren wurde Im TV-Interview: Bremens Willi Eickworth (Bild: Lars Bürgerhoff)der Bremer SC am 14.01.2017 beim Bundesligaspieltag gegen das Team Cadillac Eschweiler vom Fernsehen besucht. Dabei stand ein besonderer Dauerbrenner der Squash-Szene im Mittelpunkt: Bremens Mr. Squash: "Willi" Wilhelm Eickworth. Eickworth zählt zu den Gründungsmitgliedern des 1. Bremer SC von 1976 e.V. und gilt als einer der Urgesteine und langjährigen Funktionäre des gesamten deutschen Squashsports: Er ist 2. Vorsitzender "seines" Bremer SC, DSQV-Schiedsrichterobmann, Trainer und Vorsitzender seines Landesverbandes, nur um einige seiner Bereiche zu nennen. Wir wünschen viel Spaß beim Video, zu dem es hier geht.

DSL - Termine

Mai
26

26.05.2017 - 27.05.2017

Squashnet News


Raphael Kandra (WRL 47) besiegt im Finale der Sekisui Open 2017 (PSA M10, Schweiz) den Ägypter Mazen Gamal (WRL 57)...
Victor Crouin (FRA, WRL 174) gewann gegen Adam Murrills (ENG, WRL 85) das Finale der Open International d’Angers 2017 (PSA...
Nele Hatschek (SRV im Westen) und Tim Weber (Black & White Worms) gewinnen die HSQV Open 2017, in Frankfurt. Hatschek...
Raphael Kandra (Bild, WRL 47) überwindet im Halbfinale der Sekisui Open 2017 (PSA M10, Kriens, Schweiz) den Qualifikanten Dimitri Steinmann...

Partner der DSL

Deutschen Squash Liga e.V.