Squash Bundesliga

Bremer Squash Club und sein Macher im TV!

Wie wir jetzt kürzlich erfuhren wurde Im TV-Interview: Bremens Willi Eickworth (Bild: Lars Bürgerhoff)der Bremer SC am 14.01.2017 beim Bundesligaspieltag gegen das Team Cadillac Eschweiler vom Fernsehen besucht. Dabei stand ein besonderer Dauerbrenner der Squash-Szene im Mittelpunkt: Bremens Mr. Squash: "Willi" Wilhelm Eickworth. Eickworth zählt zu den Gründungsmitgliedern des 1. Bremer SC von 1976 e.V. und gilt als einer der Urgesteine und langjährigen Funktionäre des gesamten deutschen Squashsports: Er ist 2. Vorsitzender "seines" Bremer SC, DSQV-Schiedsrichterobmann, Trainer und Vorsitzender seines Landesverbandes, nur um einige seiner Bereiche zu nennen. Wir wünschen viel Spaß beim Video, zu dem es hier geht.

Squashnet News


Will man die größten Squash-Champions benennen, so kommt man an Jahangir Khan sicher nicht vorbei. Der Pakistaner blieb in den...
Kinder gehen in die Schule, um von ihren Lehrern den Erwerb an Wissen vermittelt zu bekommen. Im Schwimmunterricht werden Bewegungen...
Bei den World Series Finals (WSF), vor knapp zwei Wochen in Dubai, zeigte sich, dass, obwohl die PSA-Profi-Spieler eine lange,...
In Vendargues bei Montpellier fanden vergangenen Freitag und Samstag mit dem Championat De France Interclubs 2016-2017 die französischen Mannschaftsmeisterschaften statt....

Partner der DSL

Deutschen Squash Liga e.V.