Squash Bundesliga

Zusammenfassung Nachberichte 6. BL WE Nord / 8. BL WE Süd

Volles Haus beim Duell zwischen Hamburg und Paderborn - Foto: Henning Angerer

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                               Am Wochendende kam es in der Bundesliga Nord zum großen Duell um Platz eins. Der Tabellenführer Sportwerk Hamburg traf auf den Verfolger aus Paderborn. Nach dem 3:1 Sieg der Paderborner steht Hamburg zwar weiterhin auf Platz eins der Tabelle, aber nur aufgrund der mehr gewonnenen Sätze. Bei diesem hauchdünnen Vorsprung dürfen sich die Hamburger am letzten Spieltag keinen Ausrutscher mehr leisten. Beide Teams konnten auch ihre Begegnungen am Samstag gegen Bremen bzw. Harsefeld klar gewinnen. Außerdem konnte der PSC 2 in direkten Duell Diepholz überholen und sich wieder im Mittelfeld etablieren. Krefeld bleibt nach guter Punkteausbeute weiter Dritter und Harsefeld ist weiterhin das Schlusslicht der Liga.

In der Bundesliga Süd gab es am Wochenende ein paar spannende Begegnungen. Worms und Stuttgart konnten ihre Führung durch zwei souveräne Siege weiter ausbauen. Frankfurt rutscht durch einen Sieg über Güdingen auf Platz drei und überholt dabei Königsbrunn und Squash Devils. Dahinter steht weiterhin Maintal auf Platz 6 vor Kempten und am Tabellenende steht Güdingen vor Seligenstadt.

 

Squashnet News


Die Professional Squash Association (PSA) vertreten durch Geschäftsführer Alex Gough, schaut zuversichtlich auf die bevorstehende Saison 2017/2018. Man blicke auf...
Amanda Sobhy (Bild, USA, WRL 8) wurde vor genau fünf Monaten nach einem Achillessehnen-Riss operiert. Nun stand sie, nach vielen...
Markos Kern ist CEO der Fun With Balls GmbH und Erfinder von interactiveSquash. Kürzlich hat er am Münchner Flughafen den...
Heute wird in der Rubrik Let’s Squash der Squash-Ball unter die Lupe genommen. Es gibt Bälle verschiedener Größe und Farbe....

Partner der DSL

Deutschen Squash Liga e.V.