Squash Bundesliga

Zusammenfassung Nachberichte 6. BL WE Nord / Mitte / Süd 2016

Black & White RC Worms konnte mit zwei Siegen an diesem Wochenende zum ersten Mal die Tabellenführung in der Bundesliga Mitte übernehmen. Auf Platz 2 finden sich die Frankfurter wieder, denen die Teilnahme an den Relegationsspielen um den letzten Endrundenplatz bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften nicht mehr zu nehmen ist. Im Zweikampf um den 3. Platz konnte die PSC-Zweite gegen Brüggen wichtige Punkte verbuchen und liegt nunmehr nur noch einen Punkt hinter den Kätzchen. Dahinter rangieren Remscheid und Maintal. Seligenstadt ist weiterhin ohne einen einzigen Punkt am Tabellenende.

Im Norden stehen damit Paderborn und Hamburg an der Tabellenspitze und können wohl nicht mehr eingeholt werden. Mit einem Spiel weniger und dennoch einem Punkt mehr, müsste es schon überraschende Ergebnisse geben, um Vorjahresmeister Paderborn eine direkte Qualifikation für die Endrunde zu vermiesen und Hamburg sollte sich mit dem Sieg gegen Bremen den Platz für die Endrundenqualifikation erkämpft haben. Bremen und Diepholz haben sich deutlich im Mittelfeld platziert und Aplerbeck konnte sich von dne beiden letzten Plätzen etwas absetzen, die noch immer von Mülheim und Schlusslicht Neumünster besetzt werden.

 

 

DSL - Termine

Mai
26

26.05.2017 - 27.05.2017

Squashnet News


Karim Abdel Gawad (Bild li, WRL 2) gewinnt das rein ägyptische Finale der Houston Open 2017 (PSA M70,...
Am Sonntag wurden bei den Heilbronn Open die Final- und Platzierungsspiele ausgetragen. Sina Wall (Bild mi, Paderborner SC) besiegte im...
Vom vergangenen Mittwoch an steht am Flughafen München für zehn Tage ein ASB-Show-Glas-Court mit interactiveSquash-System. Auf diesem können immer noch...
Mazen Hesham (Bild re, EGY, WRL 51) besiegt in Runde eins der Houston Open 2017 (PSA M70, USA)...

Partner der DSL

Deutschen Squash Liga e.V.