Squash Bundesliga

Nachmeldungen zur Rückrunde

Bis zum 31. Dezember 2013 können Nachmeldungen zur 1. und 2. Bundesliga abgegeben werden. Damit diese Nachmeldungen zu einer Spielberechtigung ab dem 1. Januar 2014 führen, müssen die entsprechenden Spiellizenz- bzw. Vereinswechselanträge form- und fristgerecht an die DSL-Geschäftsstelle und die zusätzlich vorgesehenen Stellen gerichtet werden. Bei jeder Nachmeldung muss immer auch angegeben werden, an welcher Position der nachgemeldetete Spieler in die gültige Aufstellung eingereiht werden soll. Die Entscheidung über die endgültige Einstufung trifft der DSL-Vorstand.

Bisher für die Rückrunde der Saison 2013/2014 eingegangene Nachmeldeanträge:

Spielername Neuer Verein Alter Verein Position
Alexander Annandale 1. Squash-Land Schwandorf keiner letzte Stelle
Stefan Leifels SRC Schwelm-Remscheid Squash Inn Team Hamborn 88 Pos. 1
John White Paderborner SC 1. Bremer SC Pos. 10
Iker Pajares Bernabeu 1. SC Diepholz keiner Pos. 2
Gregory Billebault ST Aplerbeck keiner Pos. 7
Benjamin Fischer SC HOTSOX Heilbronn keiner Pos. 1
Michael Harris 1. Squash-Land Schwandorf keiner Pos. 6
Silvio Soom Squash Devils Fun Point Gerlingen Pos.11
Alexander Hofer Squash Devils TBS-Sharks Augsburg Pos. 12
Marco Deeg Sport-Insel Stuttgart keiner Pos. 20

 

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Todd Harrity (USA, WRL 50) besiegt im Finale der Madeira International Open 2018 (PSA CM10, Caniço) Joshua Masters (ENG, WRL...
Der Paderborner SC gewinnt in Einhoven die European Club Championship 2018. Im Finale setzt sich der Deutsche Mannschaftsmeister gegen den...
Annie Au (HKG, WRL 11) und Max Lee (Bild li, HKG, WRL 19) gewinnen die HKFC International 2018 (PSA CM...
Valentin Rapp (Bild, WRL 150) setzt sich im Viertelfinale der Madeira International Open 2018 (PSA CM10, Caniço) gegen Claudio Pinto...
Deutschen Squash Liga e.V.