Squash Bundesliga

Bundesliga Süd - Tabelle

Pos.TeamSp.gu+u-vPunkteSpieleSätzeS-Pkt.
1Black & White RC Worms 11091002937:392544
2SI Stuttgart 11054012326:1438225
3SC Güdingen 11050231723:171544
4Squash Devils 11013421318:22-8-55
5SC Monopol Frankfurt 11021431219:21-11-55
61.SC Kempten 11023051215:25-30-188
7Königsbrunner SC 11030251116:24-21-123
81. SC Karlsruhe e.V. 110011836:34-75-392

Vorberichte - 9./10. Spieltag Süd - 12./13. Januar 2019

Auch die Bundesliga Süd startet am kommenden Wochenende ins neue Jahr. Tabellenführer Worms wird versuchen sich mit zwei Siegen gegen Frankfurt und Karlsruhe an der Tabellenspitze abzusetzen. Während dessen spielen Verfolger Stuttgart und der Tabellendritte aus Güdingen gegeneinander, um sich noch einen Endrundenplatz zu sichern. 

Wir freuen uns auf spannende Spiele und einen guten Start ins neue Jahr!

 


9. Spieltag am Samstag, 12. Januar 2019:


SI Stuttgart - 1. SC Karlsruhe

Der Tabellenzweite aus Stuttgart hat das Schlusslicht aus Karlsruhe zu Gast. Die Stuttgarter vertrauen erneut auf eine rein deutsche Aufstellung in der Form, Valentin Rapp (WRL 134), Patrick Gässler, Sven Lemmermann und Jan Siegle. Gäste aus Baden werden mit dem Ex-Stuttgarter Ben Petzold, dem Australier Joseph White, sowie Loic Hennard und Matthias Heinmann antreten. 

Geplante Aufstellungen


SC Monopol Frankfurt - Black & White Worms

Spitzenreiter Worms ist zu Gast in Frankfurt. Beide Teams werden bei den Spielauf eine rein deutsche Aufstellung setzen. Die Wormser werden wie gewohnt mit den beiden Schoor-Brüdern, Tim Weber und Neuzugang Yannik Omlor auflaufen. Die Gastgeber aus Frankfurt vertrauen auf ihre Stammspieler Florian Silbernagl, Kai Wetzstein, Johannes Voit und Johannes Dehmer-Saelz. 

Geplante Aufstellungen


Squash Devils - 1. SC Kempten

Die Devils haben am Samstag das Team aus Kempten zu Gast. Die klar favorisierten Gastgeber werden mit dem Spanier Bernat Jaume (ESP) und dem Tschechen Ondrej Vorliceck auflaufen. An Position dreikommt Kevin Schwentner zu Einsatz und auf der vier spielt Johannes Thürauf. Die Gäste spielen mit den beiden Brüdern Luca und Yannik Wilhelmi (SUI), sowie Georg Pickl und Jürgen Martin. 

Geplante Aufstellungen


SC Güdingen - Königsbrunner SC 

Der Tabellendritte aus Güdingen hat den Königsbrunner SC zu Gast. Die Gastgeber treten mit den beiden Italienern Yuri Franeti und Dimitri Diamadopulos auf den vorderen Positionen an. Benjamin Fischer und Nils Kempf komplettieren das Team. Die Gäste aus dem Bayern werden mit dem Österreicher Aqueel Rehmann an der Spitzenposition auflaufen. Dahinter spielen dann Florian Mühlberger, Niklas Becher und Tim Vaclahovsky. 

Geplante Aufstellungen


10. Spieltag Sonntag, 13. Januar 2019:


Black & White Worms - 1. SC Karlsruhe

Am Sonntag hat der Tabellenführer aus Worms dann das Schlusslicht aus Karlsruhe zu Gast. Obwohl Worms in rein deutscher Formation auflaufen wird sind die Rollen klar verteilt. Mit Jens Schoor, Tim Weber, Carsten Schoor und Yannik Omlor sind die Wormser wohl zu stark für das Aufgebot der Gäste mit Ben Petzold, Joseph White, Loic Hennard und Matthias Heinmann. 

Geplante Aufstellungen


SI Stuttgart - SC Güdingen

Am Sonntag könnte es zu einer Art Vorentscheidung um die Endrundenplätzen kommen. Der Tabellenzweite aus Stuttgart trifft auf den Dritten aus Güdingen. Der Punkteabstand beträgt fünf Zähler. Die Stuttgarter könnten mit einem Sieg davonziehen und sich eine gute Ausgangsposition für die Endrundenteilnahe verschaffen, während Güdingen fast schon gewinnen muss, um seine Chancen auf die Endrunde zu wahren. Die Gastgeber werden wie am Samstag in rein deutscher Besetzung antreten, und zwar mit Valentin Rapp, Patrick Gässler, Sven Lemmermann und Nils Schwab. Die Güdinger treten mit den beiden Italienenern Yuri Farneti und Dimitri Diamadopulos an. Auf Position drei kommt Benjamin Fischer zum Einsatz und auf der Vier spielt Nils Kempf. 

Geplante Aufstellungen


Königsbrunner SC - Squash Devils

Der Königsbrunner SC empfängt am Sonntag die Squash Devils aus Gerlingen. Die Devils sind mit ihren beiden starken Profis Bernat Jaume (ESP) und Ondrej Vorliceck (CZE) klar favorisiert. Auf Königsbrunner Seite werden der Österreicher Aqueel Rehmann und Florian Mühlberger ins Rennen gehen. An Position drei kommt es zur Begegnung zwischen Niklas Becher und Kevin Schwentner und auf der Vier spielt Johannes Thürauf gegen Tim Vaclahovsky. 

Geplante Aufstellungen


1. SC Kempten - SC Monopol Frankfurt

Das Team aus Frankfurt reist am Sonntag nach Kempten. Die Gastgeber werden wie am Samstag mit den beiden Schweizern Luca und Yannik Wilhelmi spielen. Auf der drei kommt erneut Georg Pickl zum Einsatz und auf Position vier wird Jürgen Martin auflaufen. Die Gäste aus Frankfurt vertrauen einer rein deutschen Aufstellung, bei der die Stammspieler Florian Silbernagl, Kai Wetzstein, Johannes Voit und Johannes Dehmer-Saelz auflaufen. 

Geplante Aufstellungen

 

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Der erste Tag des ersten PSA Platinum-Event im neuen Jahr hatte es gleich in sich. Mathieu Castagnet (Bild re, FRA,...
Heute beginnt der Herren-Wettbewerb des Tournament of Champions 2019 (ToC, PSA Platinum, New York), dem ersten PSA Platinum-Event im neuen...
Simon Rösner wurde vergangenen Samstag beim Sportlerball in Paderborn erneut zum Sportler des Jahres geehrt. Neben ihm wurden noch Amelie...
In der Bundesliga-Süd fanden am Wochenende der 9. und 10. Spieltag statt. Worms baut die Tabellenführung dank zweier Siege weiter...
Deutschen Squash Liga e.V.