Squash Bundesliga

Bundesliga Nord - Tabelle

Pos.TeamSp.gu+u-vPunkteSpieleSätzeS-Pkt.
1Paderborner SC 11091002936:482514
2Sportwerk Hamburg e.V. 11081012631:965419
31. Bremer SC 11071022328:1246270
4Airport Squash e.V. 11040421624:1614114
51. SC Diepholz 11023051215:25-20-146
6Team Cadillac Eschweiler 11021251017:23-8-30
7SC Turnhalle Niederrhein 11012341016:24-24-252
8Paderborner SC 21021251013:27-42-214
9RSB in Rheydt e.V 1101306912:28-39-246
10Sportwerk Hamburg e.V. 210102758:32-74-429

Nachberichte - 3./4. Spieltag Nord - 20./21. Oktober 2018

Am vergangenen Wochenende konnte sich in der Bundesliga Nord wie erwartet der Paderborner SC mit zwei Siegen an der Tabellenspitze absetzen. Währenddessen rückte Sportwerk Hamburg auf den zweiten Platz und verweist die Bremer auf Rang drei. Im Tabellenmittelfeld ist alles sehr ausgeglichen, zwischen dem Verten, Berlin und den Achten aus Krefeld liegt nur ein Punkt Abstand. Am Tabellenende befinden sich dann die beiden zweiten Mannschaften aus Paderborn und Hamburg. 

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2018

Zugriffe: 245

Weiterlesen...

Vorberichte - 3./4. Spieltag Nord - 20./21. Oktober 2018

Am Wochenende geht die Bundesliga Nord in die nächste Runde. Am Samstag kommt es gleich zum Spitzenspiel zwischen dem Ersten Paderborn und dem Zweiten aus Bremen. Währendessen wollen dieTabellendritten aus Hamburg beim PSC 2 einen Sieg einfahren, um auf den zweiten Platz vorrücken zu können. Außerdem trifft Berlin auf die Aufsteiger aus Dieholz und Krefeld will im Derby gegen Eschweiler endlich die ersten Punkte der Saison einfahren. 

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2018

Zugriffe: 409

Weiterlesen...

Nachberichte - 1./2. Spieltag Nord - 15./16. September 2018

Am ersten Spielwochenende haben die beiden Favoriten Hamburg und Paderborn den erwarteten Traumstart hingelegt und befinden sich mit zwei Siegen an der Tabellenspitze. Aber auch Bremen erwischte einen tollen Start in die Saison und befindet sich punktgleich mit den beiden Topteams auf dem zweiten Tabellenplatz, sogar noch vor Hamburg. Die Aufsteiger aus Diepholz hingegen finden sich mit zwei Niederlagen am Ende der Tabelle wieder, genau wie die Paderborn 2 und etwas überraschend das Team aus Krefeld. Im Mittelfeld der Tablelle stehen Hamburg 2 und Berlin mit jeweils einem Sieg, vor den Aufsteigern aus Rheydt, die ein Unentschieden gegen den Tabellenvierten aus Eschweiler holten. 

 

Zuletzt aktualisiert am 17. September 2018

Zugriffe: 327

Weiterlesen...

Nachberichte - 17./18. Spieltag Nord - 17./18. März 2018

Zum Abschluss der Saison gab es keine große Überraschungen in der Bundesliga Nord. Als Endrundenteilnehmer standen schon vor dem letzten Spieltag Paderborn und Hamburg fest. Sie treffen in der Endrunde auf die Teams aus Stuttgart und Worms.  Der Dritte Platz ging an das Team aus Bremen, vor Turnhalle Niederrhein. Im Mittelfeld sind Berlin, Eschweiler und Paderborn 2 eng beieinander, vor Hamburg 2 und Schlusslicht Harsefeld. 

Zuletzt aktualisiert am 21. März 2018

Zugriffe: 537

Weiterlesen...

Vorberichte - 17./18. Spieltag Nord - 17./18. März 2018

An der Tabellenspitze im Norden ist bereits alles entschieden, Paderborn führt mit 45 Punkten die Liga unangefochten an und Hamburg folgt auf Rang zwei mit 35. Die erste Mannschaft von Sportwerk Hamburg hat sechs Punkte Vorsprung auf den Bremer SC, der wiederum sieben Punkte vor Krefeld steht. Durch das bessere Spielverhältnis von Hamburg kann Bremen auch im direkten Duell am Sonntag den zweiten Platz nicht mehr einholen, auch wenn Hamburg beide Partien verliert. Somit stehen im Norden die Endrundenteilnhemer fest. Im Tabellenkeller kommt es zum direkten Duell zwischen Harsefeld und Hamburg 2 um die rote Laterne. Im Mittelfeld der Tabelle befindet sich Krefeld auf Platz vier, vor den punktgleichen Teams aus Eschweiler und Berlin. Dahinter befindet Paderborn 2 auf Platz sieben.

Zuletzt aktualisiert am 16. März 2018

Zugriffe: 529

Weiterlesen...

Nachberichte - 15./16. Spieltag Nord - 24./25. Februar 2018

Am vergangenen Wochenende fand der vorletzte Spieltag in der Bundesliga Nord statt. Der Spieltag verlief grundsätzlich ohne große Überraschungen. Durch zwei Siege, gegen Krefeld und Berlin und der Niederlage der Bremer gegen den PSC hat sich Hamburg nun entgültig den zweiten Sportwerk Hamburg sichert sich die Endrundenteilnahme Bild: Henning AngererTabellenplatz gesichert. Somit stehen nun der Paderborner SC und Sportwerk Hamburg vorzeitig als Endrundenteilnehmer aus dem Norden fest. Im Tabellenmittelfeld konnte Eschweiler an Berlin und PSC 2 vorbeiziehen und auf den fünften Tabelenplatz vorrücken. Ansonsten blieb alles beim Alten. 

Zuletzt aktualisiert am 01. März 2018

Zugriffe: 455

Weiterlesen...

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Squash ist "out"? Von wegen! Der youTube-Kanal von SquashTV, dem TV-Produktions-Unternehmen der Professional Squash Association (PSA) hat 100.000 Abonnenten überschritten....
Während in der Bundesliga-Süd bereits am 2. Dezember der letzte Spieltag des Jahres 2018 ausgetragen wurde, spielten die Teams im...
Lisa Aitken (SCO, WRL 57) besiegt Cindy Merlo (SUI, WRL 103) im Damen-Finale der Internazionali D'Italia 2018 (PSA Challenger 5,...
In der Staffel-Nord der Deutschen Squash Liga (DSL) werden am Wochenende der 9. und 10. Spieltag ausgetragen. Das Highlight fand...
Deutschen Squash Liga e.V.