Squash Bundesliga

Bundesliga Nord - Tabelle

Pos.TeamSp.gu+u-vPunkteSpieleSätzeS-Pkt.
1Paderborner SC 11091002936:482514
2Sportwerk Hamburg e.V. 11081012631:965419
31. Bremer SC 11071022328:1246270
4Airport Squash e.V. 11040421624:1614114
51. SC Diepholz 11023051215:25-20-146
6Team Cadillac Eschweiler 11021251017:23-8-30
7SC Turnhalle Niederrhein 11012341016:24-24-252
8Paderborner SC 21021251013:27-42-214
9RSB in Rheydt e.V 1101306912:28-39-246
10Sportwerk Hamburg e.V. 210102758:32-74-429

Nachberichte - 7./8. Spieltag Nord - 09./10. Januar 2016

Im Norden geht es an der Spitze weiterhin eng zu. Paderborn konnte sich am Wochenende souverän gegen Neumünster und Mülheim durchsetzen und führt mittlerweile die Tabelle an. Die Hamburger ließen gegen Aplerbeck mit ihrem 4:0 Sieg nichts anbrennen und auch im Topspiel gegen Diepholz gaben sie sich keine Blöße. Aber auch Diepholz siegte über Aplerbeck und wahrt sich so noch Chancen auf die beiden vorderen Plätze. Abgeschlagen am Tabellenende finden sich Aplerbeck, Mülheim und Neumünster wieder. Der Vierkampf um den Endrunden- und Relegationsplatz zwischen Paderborn, Hamburg, Bremen und Diepholz geht am 23.01. in die nächste Runde.

 

Zuletzt aktualisiert am 14. Januar 2016

Zugriffe: 1166

Weiterlesen...

Vorberichte - 7./8. Spieltag Nord - 09./10. Januar 2016

Im Norden beginnt nach dem Jahreswechsel die Rückrunde und die Liga hat sich bereits gut sortiert. Oben stehen der Bremer SC, der dieses Wochenende spielfrei ist und dicht auf den Fersen mit zwei Spielen weniger der Paderborner SC, der sich dieses Wochenende zum ersten Mal in der Saison auf die Topposition setzen kann. Dahinter sind die Hamburger in Lauerstellung, die das Ziel Endrunde bereits seit Saisonbeginn zielstrebig verfolgen und sich auf einem guten Weg befinden. Nach den Diepholzern auf Platz 4 folgt eine deutliche Lücke zu den drei weiteren Teams. Am Tabellenende befinden sich weiterhin die Neumünsteraner mit bisher einem Punkt aus 6 Partien.

 

Zuletzt aktualisiert am 07. Januar 2016

Zugriffe: 1549

Weiterlesen...

Nachberichte - 5./6. Spieltag Nord - 28./29. November 2015

In der Nordstaffel konnte sich Bremen mit einem Spiel mehr an die Tabellenspitze setzen, nachdem sich Paderborn und Hamburg im Spitzenspiel unentschieden trennten. Hier haben sich die Top 4 (inkl. Diepholz) von den letzten drei mit mindestens neun Punkten abgesetzt. Soweit also klare Verhältnisse im Norden, nur wer sich ganz nach oben setzt ist noch nicht klar. Auch wenn Vorjahresmeister Paderborn sicherlich die besten Karten hat, versuchen die anderen drei Vereine ihr bestmögliches, um ihnen Parole zu bieten und sich den harten Platz für die Qualifikationsrunde zur Endrunde zu sichern.

 

Zuletzt aktualisiert am 02. Dezember 2015

Zugriffe: 1587

Weiterlesen...

Vorberichte - 5./6. Spieltag Nord - 28./29. November 2015

Bremen kann am kommenden Bundesligawochenende die Tabellenspitze erobern. Dafür müssen sie gegen Aplerbeck einen Dreier verbuchen und zeitgleich darf das Sportwerk Hamburg im Spitzenspiel gegen den Paderborner SC nicht über ein gewonnenes Unentschieden hinaus kommen. 

In Diepholz kommt es zwischen den beiden Gastmannschaften Neumünster und Mülheim zum Kellerduell. Der Gastgeber könnte mit zwei Siegen wieder den Anschluss zur Tabellspitze herstellen.

 

Zuletzt aktualisiert am 01. Dezember 2015

Zugriffe: 1359

Weiterlesen...

Nachberichte - 3./4. Spieltag Nord - 24./25. Oktober 2015

Im Norden hat der Paderborner SC I gezeigt, wer die Hosen an hat. In den beiden Topspielen gegen den, aufgrund von verschobenen Spieltagen der Paderborner, derzeit Tabellenzweiten Bremen, sowie Tabellenführer Hamburg, ließen die Paderborner sogar ohnen ausländischen Profi nichts anbrennen. Das zeigt nicht nur die Übermacht der Paderborner in der Nordstaffel sondern auch, dass die deutschen Elitesquasher international nicht nur mithalten, sondern dominieren können, wie man beim doch sehr deutlichen Sieg von Simon Rösner gegen Tom Richards am Sonntag beobachten durfte.

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2015

Zugriffe: 1440

Weiterlesen...

Vorberichte - 3./4. Spieltag Nord - 24./25. Oktober 2015

Spannend geht es im Norden zu, hier batteln sich die Topmannschaften Paderborn, Bremen und Hamburg. Nach diesen Spielen wird im Norden eine klare Tendenz in Richtung Herbstmeister erkennbar sein. Alle anderen Mannschaften haben aufgrund der gewünschten Doppelspieltage dieses Mal spielfrei. 

 

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2015

Zugriffe: 1400

Weiterlesen...

DSL - Termine

Keine Termine gefunden

Squashnet News


Squash ist "out"? Von wegen! Der youTube-Kanal von SquashTV, dem TV-Produktions-Unternehmen der Professional Squash Association (PSA) hat 100.000 Abonnenten überschritten....
Während in der Bundesliga-Süd bereits am 2. Dezember der letzte Spieltag des Jahres 2018 ausgetragen wurde, spielten die Teams im...
Lisa Aitken (SCO, WRL 57) besiegt Cindy Merlo (SUI, WRL 103) im Damen-Finale der Internazionali D'Italia 2018 (PSA Challenger 5,...
In der Staffel-Nord der Deutschen Squash Liga (DSL) werden am Wochenende der 9. und 10. Spieltag ausgetragen. Das Highlight fand...
Deutschen Squash Liga e.V.